Radis&Bon.ART - "unsere künstlerische Seite"

Kunst kann einen wertschätzenden Blick auf unsere Lebensgrundlagen vermitteln. Sie kann uns einfach Freude und Schönheit schenken oder auch zu Gedanken und neuen Blickwinkeln anregen.

 

Stillleben mit Pflanzen, Früchten und Lebensmitteln waren in der Kunst seit jeher beliebt. Sehr bekannt sind beispielsweise die Porträts von Giuseppe Arcimboldo aus Früchten und Gemüsen. In den 1960er Jahren entwickelten Künstler die sog. "Eat-Art" und heute dient "Food Art" auch für politische, feministische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Statements.

Dazu kann auch Radis&Bon.ART beitragen. Denn wir wollen natürlich darüber auch für die Genossenschaft, die Verbindung von Bauern und Bäuerinnen und Verbrauchenden, das Regionale und die Wertschätzung für die Lebensmittel in einer anderen Form werben.


Die Ästhetik der Pflanzen, Früchte und Gemüse, die Ausdrucksweise und Lebensform der verschiedenen Tiere können uns über die künstlerische Darstellung zu einem anderen Bezug zu ihnen führen, als dem des Verbrauchens. Und wir wünschen uns, dass Ihnen die Betrachtung der Kunstwerke während Ihres Einkaufes einfach Freude bereitet.


Die Ausstellungen sollen im ca. vierteljährlichen Abstand folgen. Hier geht's zu den Terminen.

Wenn auch Sie etwas zur Kunst im Radis&Bona-Laden beitragen wollen, melden Sie sich bei uns!

Ihr Radis&BonART-Team, Eva Schmid, Bernhard Eichinger, Jonas Doerfler